Startseite

Meine Themen:

1. Austausch meiner alltäglichen Erfahrungen als behinderte und chronisch kranke Patientin,die gleichzeitig Ärztin ist

Meine täglichen Erfahrungen beschreibe ich in Blogbeiträgen unter der Kategorie Allgemein

2. Informationen für Patienten mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung , die zu einer Behinderung führen kann

a : Beschreibung von Krankheitsbildern, die unter einer frühzeitigen Behandlung (Basistherapien) und abhängig von der Verlaufsform nicht zu Behinderungen führen müssen.

Multiple Sklerose (MS), Rheumatoide Arthritis (RA) Morbus Bechterew, (Ankylosierende Sondylitis); Kollagenosen,Behcetsyndrom Fibromyalgiesyndrom

b: Hinweise auf patientengerechte Informationen. (Facharzt, Spezialambulanzen, Merkblätter, Patenschaften, Selbsthilfegruppen

Sie brauchen einen Facharzt, der sich mit Ihrer Erkrankung auskennt. Er kann und soll soll die Diagnose stellen und die Behandlung einleiten Wenn Sie an einer seltenen chronischen Erkrankung leiden, die schwer zu diagnostizieren ist, kann eine Spezialambulanz weiter helfen.
Aber oft fehlt die Zeit für eine sehr umfangreiche Aufklärung. Dann sind Kontakte mit anderen Betroffenen sinnvoll und hilfreich. Es werden Patienten geschult für Patenschaften, um andere Betroffenen zu begleiten und zu beraten. Es gibt Merkblätter über die RA (Rheumatoide Arthritis und Multiple Sklerose(MS) bei der Rheumaliga und Multiple Sklerose Gesellschaft.

Ich möchte Sie möglichst über alle Hilfen informieren,die Ihnen sonst noch zustehen

In meinen Blogbeiträgen gehe ich auf diese Themen ein : Informationen zu verschiedenen Erkrankungen, Hinweise, wo Sie patientengerechte Informationen finden

Sie finden die Beiträge im Menü und in der Seitenleiste unter der Kategorie rheumatische Erkrankungen, Multiple Sklerose, Hilfen, die das Leben erleichtern, entzündlich rheumatische Erkrankungen und unter Schlagwörtern

Diese Links führen zu Informationen :

Über die Rheumaliga, Multiple Sklerosegesllschaft

http://www.rheuma-liga.de http://www.drheuma-liga.de

http://www.techniker.de http://www.verbraucherzentrale.de http://www.bundesministerium.gesundheit.de

http://www.msg.de http://www.dmsg.de Multiple Sklerose Gesellschaft

3. Finanzielle Hilfen:

  • ich schreibe darüber, wie Sie Finanzielle Hilfen
    • bekommen können
  • Pflegegeld , steuerliche Erleichterungen, Zuschuss zum Umbau der Dusche, für einen Treppenlift
  • Ich schreibe selber über entzündlich rheumatische Erkrankungen.
    • Eine optimale Aufklärung ist unbedingt notwendig, über die Art der Erkrankung, die Therapie, Verlaufsformen, Prognose(Ausgang der Erkrankung), Behandlung durch einen Facharzt, frühzeitige Diagnose und Behandlung der Rheumatoiden Arthritis (RA) und der Mullen Sklerose, um bleibende Schäden zu vermeiden.

Ich schreibe selber einige Kapitel über entzündlich rheumatische Erkrankungen

Es gibt eine eigene kurze Beschreibung des Querschnittsyndroms und ausführlicher über Die Technikerkasse und „Querschnitt quergefragt“

Erklärung von Begriffen:

  • Psychologische Hilfen :
  • Ich schreibe über Achtsamkeitstraining (MBSR, Mindfulness based Stress Reduktion nach dem Buch vonKabath Zinn :“Gesund durch Meditation
  • Es wird noch ein Kapitel erscheinen über Formen der Psychotherapie
  • Therapie; Krankengymnastik, Ergotherapie
  • Rehamassnahmen
  • 5. Erklärung von Begriffen :
  • Resilienz, soziale Teilhabe, Selbstwirksamkeit, Akzeptanz
  • Was ist eine Behinderung?
  • Wie wird sie angegeben:
  • :Grad der Behinderung GdB
  • Wie und wo wird der GdB beantragentragt
  • : wie und wo wird der Pflegegrad beantragtPflegegrad?:
  • Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege
  • Fahrpreisermässigung bei Schwerbehinderung und Merkzeichen G Was ist eine Schwerbehinderung?
  • Merkzeichen A G und H und B
  • : Assistenz
  • Auch diese Begriffe sind in verschiedenen Blogbeiträgen erklärt, die Sie in der Schlagwolke ün in der Seitenleiste finden

http://www.techniker.de

Liste von Kategorien und Schlagwörtern

Kategorie , Allgemein, , Hilfen, die das Leben erleichtern, Defination Behinderung, Resilienz, Selbstwirksamkeit Selbsthilfegruppen ,