Soziale Teilhabe, Familie

Für mich ist die

Beschäftigung mit den Enkelkindern eine grosse Freude. Es macht mir großen Spaß, mit Ihnen zu spielen, zu sprechen und zu kuscheln. Wir sind ganz spät Großmutter und Großvater geworden.Ich hatte nicht mehr erwartet, dass wir noch Großeltern werden, Anja war 41 Jahre alt, als Niklas geboren wurde und 43 Jahre bei der Geburt von Simon.

Für mich waren es Glücksmomente, wenn unsere Enkel zu Besuch kamen, und ich Beschäftigungen für sie gefunden habe, die ihnen Freude bereitet. Sie haben gemalt, gestempelt, geschnippelt. Wir haben eine große Sammlung von Legosteinen und Baufahrzeugen. Wir haben viele verschiedene Stifte auch solche, mit denen sieStoffe bemalen können. Es macht mir Spaß, Bücher für sie auszusuchen. Wir haben ein Kasperletheater gekauft und kleine Stücke für sie gespielt. Wir waren bei der Einschulung der Söhne meiner Tochter in Köln dabei.

Es macht uns Freude, die vielen Bilder unserer Enkelin Natalie anzusehen, besonders reizend sind ihre Verkleidungen und Bilder von Lovis, der jetzt zwei Jahre alt ist.Natalie ist sechs Jahre alt. Manchmal Skype wir, so können wir dann auch Natalie und Loviz sprechen.

Kommentar verfassen